Judo

Judo Die Übersetzung aus dem Japanischen bedeutet soviel wie „der sanfte Weg“, bei dem nicht der eigene Sieg um jeden Preis das Ziel ist, sondern zu siegen, ohne den Partner zu verletzen. Es gewinnt nicht der körperlich stärkste, sondern der, der seine eigene Kraft am besten einzusetzen und die des Gegners am geschicktesten auszunützen versteht. Wichtig dabei ist das Streben nach Harmonie und Selbstbeherrschung. Beim Judo werden Würfe, Haltegriffe, Würge- und Hebeltechniken geübt. Aber auch die Fallschule ist ein wichtiger Bestandteil des Judo-Trainings, um mit dem eigenen Körper den Aufprall auf den Boden kontollieren zu können, damit man sich nicht verletzt.

Eindrücke

 

Trainingszeiten

Alter 7 – 11 Jahre
Montag & Freitag
17:30 bis 19:00

ab 9 Jahre (Fortgeschrittene)
Montag & Freitag
19:00 bis 20:30

Willi-Kraft-Schule, Sporthalle
Zeidlerstraße 50
21107 Hamburg

Trainer

Patrick Wenzel

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kontakt zur Judo Abteilung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht